Senior PC-Freunde
Nettetal
Bericht der Versammlung
vom 23. Januar 2004


Tagesbericht: 23. Januar 2004

Tagungsort: Kath.Pfarrgemeinde, Kommunikationszentrum „Bruecke“

An St. Sebastian 31,

41334 Nettetal

Anwesend: 32 PCF, davon 8 PC-Freundinnen, 16 PCF entschuldigt 5 Gaeste

Beginn:: „Ein frohes und gesundes Neues Jahr“, mit diesen Worten eroeffnet ULRICH SCHORSEK das erste Treffen im Neuen Jahr 2004.

Zuerst werden die Gaeste begruesst, zu denen auch ein blinder PC-Freund gehoert.

Aus den Mienen der PCF ist zu erkennen, dass sie alle den Uebergang ins Neue Jahr gut ueberstanden haben.

Mit grosser Anteilnahme haben die PCF die schwere Erkrankung unserer PC-Freundin Gerti zur Kenntnis genommen.

Entschuldigt: 17 PCF, WILLI BOURS, PAUL GOSSENS, INGRID GRUBER, SIEGMAR HAMANN, RENATE HAHN, KAETHE KUERTH, HANS-JOCHEN LEHMANN, MATHIAS MOENS, GERTI NEUHAEUSER, GERARD NOIJ, TONI POLLEN, WILHELM PETER, PETER RADOK, BERNHARD SCHERGER, RALF SCHMEINK, LEO STEINWEGS, WERNER ZILLMANN

Geburtstage: (...)

Workshop: Unser Workshop Anfang Januar hat sich als vollen Erfolg erwiesen.

Unsere PCF MATHIAS MOENS und JOOP NAUS brachten einen BEAMER (geliehen) zum Einsatz. Die PCF waren begeistert. Danke! Wird fortgesetzt!

Anmerkung: Sollte z. B. waehrend des Gebrauches, eine Lampe entzwei gehen, werden die SPCFN den Ersatz aus der Kasse finanzieren.

Suchmaschineneinsatz: Die PC-Freundinnen und PC-Freunde werden auf persoenliche Daten in den Suchmaschinen hingewiesen, auf die Jedermann einen Zugriff hat.

Z.B. „www.google.de“: Gibt man dort als Suchbegriff seinen eigenen Namen ein, wird man erstaunt sein, was alles dort ueber sich selbst zu finden sein wird. Eingabe: „vorname nachname“ – suchen!

Jahresbericht: Auf die Erstellung eines Jahresberichtes wird verzichtet. Die Taetigkeiten der SPCFN sind aus den in die Homepage eingebundenen Ta-gesberichten ausreichend zu entnehmen.

Verschiedenes:

a.) PCF KARIN MONVILLE-ROEPER vertritt die Fa. HERBA-LIFE. „Gesundes Leben“. Interessierte PCF werden gebeten, entsprechende Unterlagen bei ihr anzufordern.

b.) Um die Moeglichkeit der Verbreitung von VIREN usw. so klein, wie moeglich zu halten, werden die PCF gebeten in ihren E-mails einen Hinweis auf „Anhaenge“ zu geben!

c.) EDDA HERLING und TONI POLLEN haben die letzte Ausgabe der NETTETALER SPAETLESE zur Verteilung mitgebracht. Danke!

d.) Naechste Termine:

Workshop: Dienstag, den 03. Februar 2004

Naechstes Treffen der PCSK : Montag, den 09. Februar 2004

Naechstes Treffen der SPCFN: Freitag, den 20. Februar 2004

Ausklang: Die, von unseren eifrigen Helfern einsatzbereit aufgestellten Computer werden belagert. Kenner und Koenner zeigen den Fragenden und Wissenshungrigen, wie man dem PC die notwendigen Antworten entlocken kann.

Mit zufriedenen Gesichtern ziehen die PCF in ihre heimatlichen Gefilde ab, mit der Ueberzeugung, dass es wieder einmal ein gelungenes Treffen war.

Ulrich. K. Schorsek

( Az.: SPCFN73 ) SPCFN-Berichterstatter


Startseite SPCFN