Senior PC-Freunde
Nettetal
Bericht der Versammlung
vom 20. Januar 2003


Tagesbericht: 20. Januar 2003

Tagungsort: Kommunikationszentrum " BRÜCKE " Kath.Pfarrgemeinde An St. Sebastian 31,

41334 Nettetal

Anwesend: 44 PCF, davon 14 PC-Freundinnen, 7 PCF entschuldigt, 6 Gaeste

Beginn:: Mit einem "Frohes und Gesundes Neues Jahr fuer alle PC-Freun- dinnen und PC-Freunde", begruesst ULRICH SCHORSEK die anwesenden PCF und Gaeste.

Erfreuliches: EMILIE SPORKET hat anlaesslich ihres Geburtstages, 80 Jahre!, alle PCF zu einem rustikalen Mal eingeladen. In der Kueche wurden eifrig Broetchen aufgeschnitten, mit Butter, mehr oder weniger dick aufgetragen, mit frischem Kaese oder mit leckerem, mit Zwiebeln verziertem Mett belegt und geschickt, auf Platten angerichtet, auf die Tische verteilt.

Die eifrig zugreifenden PCF liessen nichts mehr uebrig. Ein

Zeichen fuer die Guete des Gebotenen!

Danke liebe MILLI!!

Entschuldigt: 7 PCF, RALF HAUERTZ, HANS-JOCHEN LEHMANN, KARIN MONVILLE- ROEPER, GERTI NEUHAEUSER, GERAARD NOIJ, WILHELM PETER, WERNER ZILLMANN

2.) Geburtstage:(...)

3.) Geraeteerwerb: Am 06. 01., zum Workshop, sind der PC und der Flachbildmonitor geliefert und durch GERHARD ESTLER eingerichtet worden. Die anwesenden PCF waren einstimmig der Meinung, dass wir eine gute Kaufentscheidung getroffen haben. Unser Geldverwalter, HEINZ OTTEN, hat gezahlt und festgestellt: Wir sind nach dieser Zahlung "Noch nicht Pleite"!

4.) Workshops: Der Unterricht hat sich bewaehrt und wird weitergefuehrt werden. Ueber die Gestaltung werden sich einige PCF zusammensetzen und eine vernuenftige Loesung vorschlagen.

5.) Jahresbericht: IRMGARD SCHOENNAGEL hat den diesjaehrigen Jahresbericht erstellt. Herzlichen Dank an sie! Gut gelungen! Unser Homepagefrisoer, RALF HAUERTZ hat ihn schon in unsere Homepage eingestellt.

6.) Ehrung: Wir, die SENIOR-PC-FREUNDE-NETTETAL sind schon lange der Mei- nung, dass unser PC-Freund MATHIAS MOENS, aus NL, eine grosse Berei- cherung unserer Gemeinschaft darstellt. Seine Art, sein Wissen an uns zu vermitteln und sich dabei in unserem Kreise wohl zu fuehlen, sollte hier besonders erwaehnt werden. ULRICH SCHORSEK ueberreicht ihm, als besondere Auszeichnung, einen "Indianer-Schlips", (Bolo-tie), Tuerkis, entworfen und erstellt von URSULA WEEKS, ARDEN HILLS, Minnesota.

7.) Termine 2003: Unser GERD BROEKMANS hat nochmals alle Termine der SPCFN, einschl. der Workshops, aufgelistet, ausgedruckt, in handliche Form, und zur Verteilung gebracht! Herzlichen Dank!

8.) Ausklang: Ein solches Gedraenge um den PC's hat es lange nicht gegeben. Der Wissensdurst ist gross und die "Wissenden" bemuehen sich eifrig diesen Durst zu befriedigen. "Is et net schoen?" Das sind die SPCFN, die PC-Verrueckten, die PC-Verliebten und die jung gebliebenen "Alten"!

9.) Verschiedenes: PAUL HOUBAS "Buetzkes"Kommentare werden vorgetragen! Herrlich! Ist ein "Buetzken" wert! PCF KLAUS PALUZEK stellt Lehrbuecher zur Verfuegung. Weg sind sie!

10.)Naechstes Treffen: Montag, den 17. Februar 2003 Ulrich. K. Schorsek

Ulrich. K. Schorsek

( Az.: SPCFN63) SPCF-Berichterstatter



Startseite SPCFN