Senior PC-Freunde
Nettetal
Jahresbericht 2002

Jahresbericht über die Aktivitäten der SPCFN Januar bis Dezember 2002

Der Jahresanfang begann wie immer mit neuen und bekannten Themen wie Virenschutz, E-Mail und Anhänge sowie Unterricht Workshop.

Die Wissensvermittler wurden mit neuen Aufgaben betraut u.a.

Gerhard Estler Outlook-Express, Mathias Moens, Power Point und Erich Kamps mit Word. Dadurch konnten die PCF ihr Wissen erweitern.

Erwähnenswert ist auch die Würdigung des PCF. Gerhard Estler in der RP, dies hat natürlich ein Glanzlicht auf unseren Club geworfen.

Ein Zettelkasten wurde eingerichtet, indem Fragen gestellt werden können, die man selbst nicht lösen kann. Hier gilt: Was der Eine nicht weiß, weiß der oder die Andere.

Der am 02.04. erfolgreich stattgefundene Workshop wurde im Laufe des Jahres mehrmals wiederholt, auch hier haben die Teilnehmer eine Menge dazu gelernt.

Der PC-Freund Gerd Broekmanns erhielt von Ulrich Schorsek für seinen unermüdlichen Einsatz den „Bolo-Tie,“ eine Indianer – Krawatte.

Im Mai beschloß die Mehrzahl der PC-Freunde/innen keine Hinweise auf andere Homepages in der eigenen Homepage einzubauen.

Die Anwendung eines Virenschutzprogramms wurde jedem PCF empfohlen.

Der Gast Rudolf Krautwer aus Rochlitz informierte im Juni über die Bildverarbeitung, es war für alle Anwesenden, ein interessanter Nachmittag.

Die von Ulrich Schorsek vermittelten Ausführungen über das Innenleben eines Computers wurden von den PCF/innen interessiert aufgenommen. Auch hier lernten die Beteiligten wichtige Begriffe über einen PC-Aufbau.

„Die Nettetaler Spätlese“ Redaktion: Edda Herling erfreut uns immer wieder mit Beiträgen von PC-Freunden/innen.

Im August spendeten die SPCFN 300 Euro für die Opfer der Flutkatastrophe.

Auch im Herbst wurden viele Aktivitäten eingeplant und realisiert.

Insgesamt hatten wir in unserem Kommunikationszentrum „Brücke“ im Jahr 2002 20 Gäste, einige davon sind im Club geblieben, das freut uns sehr.

Am Jahresende wurde allgemein festgestellt, dass die Workshops erfolgreich waren und im kommenden Jahr weitergeführt werden.

Die PCF haben in den verflossenen 12 Monaten sehr viel dazu gelernt, dafür ein herzliches Dankeschön an alle Wissensvermittler und Helfer.

So konnten wir frohen Herzens im Dezember einen vorweihnachtlichen Nachmittag in gemütlicher Runde bei Kaffe und Plätzchen verbringen.

Wir lauschten der Musik von Josef Jansen (Klarinette) und Christoph Peters (Trompete), die bekannte Weihnachtslieder spielten.

Alle PCF haben mitgesungen und ein positives PC-Jahr neigte sich in gelöster Atmosphäre seinem Ende zu.

Ein neuer Anfang wurde allerdings schon gemacht, denn Gerd Broekmanns hat alle Termine der Workshops für das Jahr 2003 erstellt und an die SPCFN verteilt.

Wir freuen uns über ein neues erfolgreiches Jahr auf der PC-Leiter, da geht es Schritt für Schritt immer weiter.

Irmgard Schönnagel.


Startseite SPCFN