Senior PC-Freunde
Nettetal
Bericht der Versammlung
vom 15. April 2002


Tagungsort: Kommunikationszentrum " BRÜCKE " Kath.Pfarrgemeinde An St. Sebastian 31,  41334 Nettetal

Anwesend: 38 PC-Freunde, 8 Damen, 7 PCF Entschuldigt, 3 Gäste

Beginn: Mit 10 Minuten Verspätung, nach Mahnung einiger, ungeduldiger PCF, begrüsst ULRICH SCHORSEK die PC-Freundinnen, PC-Freunde und Gäste.

Für die Gäste gibt es eine kurze Einweisung in die Gepflogenheiten der SPCFN.

1.) Entschuldigt: 7 PCF, RALF HAUERTZ, GERARD NOIJ, KÄTHE KÜRTH, TONI POLLEN, PETER RADOK, SIGRID SCHMACKS, GISELA SCHÖN

2.) Geburtstage: (...). Die anwesenden PCF klatschen und wünschen: Alles Gute!

3.) Jahresbericht: Über den Verlauf der Tätigkeiten der SPCFN ist in der Vergangenheit für jedes Jahr ein Jahresbe-richt aufgestellt worden. 1998 ULRICH SCHORSEK, 1999, 2000, 2001 Gerti Neuhäuser. Die anwesenden PCF sind der Meinung, Gerti kann und möchte so weiter machen. Gerti stimmt zu! Bravo!

4.) Tagesberichte: Seit 1998 hat ULRICH SCHORSEK für jedes Treffen der SPCFN einen Tagesbericht erstellt, der dann in die Homepage übernommen wurde. Seine Frage, ob es nicht sinnvoll sei, diese Berichte von einer/einem anderen PCF aufstellen zu lassen, wurde mit der Bemerkung: "Ob Ulrich sich aufs Altenteil zurückziehen wolle!" abschlägig beschieden. Es soll so weiter gehen! Na! Dann!

5.) Workshop: Der Workshop am 2. 4. war ein voller Erfolg.
Die PCF sind der Meinung, dass in diesem Sinne weiter verfahren werden soll. Nächster Termin: Montag, 06. Mai.,  14:30 Uhr, "Brücke". Ohne feste Themen.

6.) Unterricht TONI POLLEN hat bisher noch keinen Termin mit der VHS festmachen können, um eine Einweisung in die neue Geräteausstattung zu bekommen. Trotz der Behinderungen durch den nicht einsetzbaren PC des Vortragenden wird ein weiterer Unterricht durchgeführt:   Termin: Donnerstag 25. 04. 14:30 Uhr VHS-Raum "Residenz" Themen werden noch festgesetzt.

Zur Sicherstellung dieses Unterrichtes treffen sich die Wissensvermittler GERHARD ESTLER, MATHIAS MOENS, ULRICH SCHORSEK am 23. 04. 14:30 Uhr, um die Möglichkeiten des Einstazes der vorhandenen Geräte zu prüfen.

Es wird noch einmal auf das Angebot der Könner zu Einzelunterrichten hingewiesen. Interessierte PCF sollen sich direkt mit ihren Problemen an die vorg. PCF wenden.

7.) Ehrung: Was sind die SPCFN ohne den Einsatz der eifrigen Helfer! Man müsste alle Helfer ehren. Aber, wie das so ist.

Einer setzt sich ganz besonders für uns ein. Unser PCF GERD BROEKMANS: Er ist immer der Erste vor Ort und immer der Letzte, der die Räume verlässt.

Zur Anerkennung seines besonderen Einsatzes wird ihm ein, in den USA 'manmade' gemachter "BOLO-TIE", ein 'Indianerschlips' überreicht! Grosser Beifall!

8.) Verschiedenes: Hier berichten PCF von "Abstürzen", von Problemen mit den 190er Nummern und mit verschiedenen Progammen, die sie anwenden und die nicht so wollen, wie sie es sollten! Für manche Fragen gibt es sogar Antworten. Es ist doch wunderbar zu beobachten, wie Anfänger, durch das Wissen der 'Alten Hasen' von ihren PC-bedingten Sorgen befreit werden können. Wir sind auf dem richtigen Wege!

9.) Nächter Treff: Montag, den 21. Mai 2002

Ulrich K. Schorsek SPCFN - Berichterstatter

( Az.: SPCFN54 )



Startseite SPCFN