Senior PC-Freunde
Nettetal
Tagesbericht: 17. April 2001


Tagungsort: Kommunikationszentrum " BRUECKE " Kath. Pfarrgemeinde An St. Sebastian 31, 41334 Nettetal

Anwesend: 31 PC-Freunde, davon: 7 Damen 4 PCF entschuldigt.

Beginn: 14:30 Uhr! Juergens Gloecklein erklingt.Ruhe! ULRICH SCHORSEK begruesst die PC-Freundinnen und PC-Freunde.

1.) Entschuldigt: 4 PCF, KONRAD ACHTERT, PAUL GOSSENS, RALF HAUERTZ, JUERGEN HUEBNER

2.) Geburtstage:

3.) Unterricht: Das "Lehrpersonal", der Geraeteadministrator und die fuer die Organisation zustaendigen PCF machen fuer die weiteren Unterrichte in dem VHS-Raum folgenden Vorschlag:

Die PCF stimmen zu.

Naechster Unterricht: 24. 04. MM aus NL: Adressenverwaltung GERHARD ESTLER wird bei einem der naechsten Termine eine Einfuehrung in die Herstellung einer eigenen Homepage geben.

4.) Unterricht: Erfahrungsaustausch und Vorstellung des Koennens einzelner PCF. Es wird angeregt, dass PCF in Kurzinformationen ueber ihre speziellen Programme berichten, die sie staendig anwenden. Vorschläge und Durchfuehrung werden beim naechsten Treffen besprochen. Rege Beteiligung erwuenscht. Unterichtsort: "Bruecke" oder "Residenz" (wenn moeglich)

5.) Geraete: Ein bedauerlicher Vorfall, Löschung einer Festplatte auf einem PC der SPCFN, gibt nochmals Anlass zu folgender Bitte: Die PCF, die unsere PC's nutzen, sollen keine Eingriffe in die Systemprogramme vornehmen, sondern nur die auf den PC's eingespielten Programme nutzen.

Unser Geraeteadministrator JUERGEN FETTEN gibt sich unendliche Muehe und opfert sehr viel Zeit, um unsere PC's immer nutzungsfähig zu halten.

6.) Geraete: Ein Monitor und ein PC sind nicht mehr einsatzfähig und muessen durch neuere Geraete ersetzt werden.

Bericht darueber beim naechsten Treffen.

7.) Sonstiges: a.) Veranstaltung NRW, 30. 05. 2001, Duesseldorf
Thema: Lokalpolitik im Internet. Die PCF erhalten das Schreiben in einer gesonderten E-mail.Teilnahme?

e.) Deutsche Seniorenliga e.V. Fragebogen liegen aus.

www.deutsche-seniorenliga.de

f.) Senioren Online. Einladung liegt aus.

http://www.senioren-online.net

8.) PCF zu PCF: Gedankenaustausch unter den SPCFN.

Es ist erfreulich festzustellen, dass sich etwa 30% unserer PCF, die einen Internetanschluss haben, ihre Gedanken uns, den anderen PCF, mitteilen. Durch Gedichte, Geschichten, Spiele, Anregungen und vieles mehr. Das zeigt, dass wir, als Gemeinschaft der SPCFN, auf dem richtigen Wege sind! PC's nutzen und die PCF einbeziehen.

9.) Mai-Treffen: 21. Mai. 2001, "Bruecke", 14:30 Uhr

Ulrich. K. Schorsek, SPCFN-Berichterstatter

( Az.: SPCFN41)



Startseite SPCFN