Senior PC-Freunde
Nettetal
Bericht der Versammlung vom 18. Oktober 1999

S E N I O R - P C - F R E U N D E - N E T T E T A L

( SPCFN gegr. 07. 02. 1996 )

Tagesbericht: 18. Oktober 1999

Tagungsort: Kommunikationszentrum " BRUECKE " Kath. Pfarrgemeinde

An St. Sebastian 31, 41334 Nettetal

Anwesend: 28 PC-Freunde, davon: 5 Damen. 4 PCF entschuldigt. 1 PCF neu

Nachtrag zum Tagesbericht v. 20. 09. 99. Anwesend: 29 PC-Freunde

Verlauf: ULRICH SCHORSEK begruesst die PC-Freundinnen und PC-Freunde, sowie INGRID STOCKHEIM als neue PC-Freundin

1.) 5 PCF sind entschuldigt. PAUL HOUBA ( Naheweingeniesser), WILHEM PETER, WOLFGANG BEEK, GERARD NOIJ, RALF HAUERTZ (nachtraeglich)

2.) Geburtstage:

(...)

3.) HORST WITTFOHT wird gebeten, die Adressenliste auf zufrischen.

4.) Y2K-Problem. Microsoft hat im Internet die Moeglichkeit angeboten, die Loesung fuer das Y2K- Problem aus dem Net herunterzuladen. Es entspricht der Loesung, die ERICH KAMPS uns im Mai schon angeboten hat!!!

5.) Der von GERTRUD NEUHAEUSER erstellte Jahresbericht ist in unsere Homepage aufgenommen worden.

6.) SPCFN-Visitenkarten. Es werden fuer alle PCF jeweils 12 Stueck erstellt.

7.) Es liegt eine Einladung des KURATORIUMS DEUTSCHE ALTERSHILFE vor.

8.) Senior-Info-Mobil v. 19. -24. 10. In Berlin. Es koennen Internetverbindungen aufgebaut werden. Kontaktadresse wird ueber Net bekannt gegeben.

9.) TONI POLLEN sorgt fuer die Anmeldung der SPCFN, die an dem Lehrgang 'Internet' an der AZK in Koenigswinter teilnehmen wollen.

10.) Unkostenbeitrag. Im Fruehjahr wurde angeregt, ueber die Hoehe des derzeitigen Beitrages von10.-DM/Teilnehmer zu beraten.

Verringerung auf 5.-DM oder Beibehalten in der bisherigen Hoehe? Nach eingehender Aussprache: Abstimmung! Ergebnis: Keine Aenderung.

Im neuen Jahr erneute Beratung.

11.) RALF HAUERTZ moechte unsere PC's bei der naechsten Pfarrversammlung zur Vorstellung seiner Aktivitaeten im NET nutzen. Die Anwesenden stimmen zu!

12.) ERICH KAMPS hat Neuigkeiten! Anwendungen. Word! Einsame Klasse! Er regt an, mittels Fragebogen festzustellen, wie die SPCFN geraetemaessig ausgeruestet sind. Anregung wird angenommen. Auswertung erfolgt.

Verlauf des Treff's: Wie will man die Begeisterung der PCF in Worte fassen? Alle sind der Meinung: So wie wir zusammenkommen, gegenseitig unsere Gedanken und PC-Probleme austauschen, Loesungen suchen und finden, koennte es nicht besser sein! Nicht zu vergessen, das Zusammengehoerigkeitsgefuehl! Menschen, Senioren und PC!!!

Wie wuerde ERNST sagen: " Is et net schoeen? "

Ende: Gegen 17 Uhr Ulrich. K. Schorsek


Startseite SPCFN